Bis zu 50 Milliarden Euro schwer: Plant Deutsche Bank die Mega-Bad-Bank?

Die Deutsche Bank baut sich um. Das Ziel der Neuaufstellung ist es, wieder nachhaltige Gewinne einzufahren. Zu diesem Zweck denkt das Finanzinstitut offenbar auch über eine Bad Bank nach.

Eurowings nicht einziges Problem: Lufthansa kappt Ergebnisziel deutlich

Wenn es dick kommt, dann aber richtig: Die Lufthansa entfernt sich immer weiter von ihrem 2017er Rekordergebnis. Für das laufende Jahr schraubt die Airline die Ziele herunter. Gründe dafür gibt es viele.

Summe steigt weiter an: VW zahlt Milliarden für Dieselgate-Berater

Anwälte und Berater sind teuer - und genau das wird dem Volkswagen-Konzern nun zum Verhängnis: Denn alleine diese Kosten des Dieselskandals belaufen sich auf fast 1,8 Milliarden Euro. Doch es kann sogar noch schlimmer kommen.

Willkommen auf den Internetseiten der Hüsemann Unternehmensgruppe.

Unsere Unternehmensgruppe hat ihre Anfänge im Jahre 1985.

Zwischenzeitlich hat sich unsere Unternehmensstruktur auf die Bereiche Wirtschafts- und Unternehmensberatung, Steuerberatung und Finanzdienstleistung konzentriert.

Die Huesemann Group KGaA berät vorwiegend mittelständische Unternehmen im Zusammenhang mit der Gründung von Firmen oder Zweigniederlassungen in Europa, insbesondere in Deutschland.


Über die vorgenannten Bereiche hinaus sind wir im eigenen und fremden Interesse an diversen Immobilienprojektentwicklungen beteiligt.

Unsere Tochtergesellschaft Hüsemann & Co. Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH ist lizenzierter Versicherungsmakler gemäß 93 HGB und als solcher beratend für einen breiten gewerblichen und freiberuflichen Mandantenkreis tätig.


Im Bereich der Investmentfondsberatung simd wir zertifizierter Haftungsdachpartner der FÜRST FUGGER PRIVATBANK in Augsburg. Opens external link in new windowwww.fuggerbank.de